Von der Insel bis auf's Festland



  • © goodfon
  • © goodfon
  • © tarczas | shutterstock
  • © goodfon
  • © goodfon
  • © goodfon
  • © goodfon

24-h-Notdienst
für Kunden der Tierarztpraxis Puvogel

03 83 09 - 2 28 36

In der Woche vom 16.10.2020 bis 22.10.2020 findet der allgemeine tierärztliche Notdienst auf der Insel Rügen in der Tierarztpraxis Nieburg, Saßnitz, 0178/5007992 statt.

Kontakt

Tierarztpraxis Schaprode
Telefon: 03 83 09 - 2 28 36
Fax: 03 83 09 - 7 03 95

Tierarztpraxis Bergen
Telefon: 0 38 38 - 2 33 23
Fax: 0 38 38 - 40 47 351

E-Mail: info@tierarztpraxis-puvogel.de

Ausstattung

Ultraschallgeräte

Die moderne Ultraschalldiagnostik ist eines der wichtigsten Diagnostika der Internistik, mit dem die inneren Organe des Patienten bildlich dargestellt werden können. Auch in der Orthopädie oder der Augenheilkunde kann diese Untersuchungstechnik eingesetzt werden.

Für die Ultraschalldiagnostik stehen uns in der Kleintierpraxis zwei unterschiedliche Geräte der Firma General Electrics (GE) zur Verfügung. Zum einen ein Gerät des Typs Logiq A5, das wir insbesondere für die Untersuchung der Organe des Bauchraums nutzen. Zwei Schallköpfe (Linear- und Micro-konvex) mit unterschiedlicher Frequenz ermöglichen uns eine optimale Bildgebung in verschiedenen Schichttiefen. So ist z. B. durch eine nur oberflächliche Eindringtiefe der Schallwellen sogar die Ultraschalluntersuchung am Augapfel möglich. Mit einer größeren Eindringtiefe der Ultraschallwellen kann man hingegen tief gelegene Organe von großen Hunden darstellen.

Das zweite Ultraschallgerät, das uns in unserer Kleintierpraxis zur Verfügung steht, ist ein Logiq P5 mit integriertem EKG, Farb- und Spektraldoppler. Dieses Gerät dient insbesondere der Untersuchung des Herzens. Zwei verschiedene speziell für die Kardiologie abgestimmte Phase-Array Sonden sorgen auch hier für eine optimale Bildgebung, vom kleinsten Kaninchen- bis hin zum Bernhardinerherz. Die spezielle Kardio-Software des Loqig P5 beherrscht Mess- und Berechnungsverfahren aus der Human- und Veterinärmedizin zur Bestimmung von Flußprofilen, Druck- und Volumenverhältnissen.

Beide Geräte verfügen über einen internen Speicher und sind in das Praxisnetzwerk eingebunden. Dies ermöglicht uns, Ultraschalluntersuchungen zu dokumentieren, zu archivieren und zu bearbeiten. So ist es uns möglich, die Untersuchungen kurz und stressfrei zu halten, da bestimmte Messungen oder Berechnungen auch noch im Nachhinein durchgeführt und bewertet werden können. Aufgrund der Archivierung ist es uns auch möglich, Nachuntersuchungen über Jahre hinweg objektiv zu vergleichen.

Zurück



© 2014 Common Visions Media.Agentur • Impressum • Datenschutz